Humboldt-Universität zu Berlin - Theorie der Politik

Humboldt-Universität zu Berlin | Institut für Sozialwissen­schaften | Theorie der Politik | News | Special Issue 'Protest and the Democratic Order' in Democratic Theory erschienen

Special Issue 'Protest and the Democratic Order' in Democratic Theory erschienen



Mit dem Special Issue zu 'Protest and the Democratic Order' erscheinen in Democratic Theory die Ergebnisse eines internationalen Workshops, der 2021 im Rahmen des POWDER-Projekts am Forschungs- und Lehrbereich stattfand. Die Ausgabe vereint Beiträge von Christina Flesher-Fominaya (Universität Aarhus), Erin Pineda (Smith College), José Medina (Northwestern University), Oliver Marchart (Universität Wien) und Paolo Gerbaudo (King's College London) und Christian Volk.

Die Beiträge befassen sich mit der Dynamik von politischem Protest im Kontext demokratischer Ordnungen und verbinden damit Diskurse zur Konzeptualisierung und Theoretisierung von Protest mit empirischen Befunden zum Thema. Ebenfalls Teil des Ausgabe ist ein Symposium zu Jason Franks 'The Democratic Sublime' mit Beiträgen von Karuna Mantena, Adom Getachew, Sofia Näsström und Jason Frank. Alle Beiträge sind open access abrufbar.


Postanschrift

 

Sitz

Humboldt-Universität zu Berlin
Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät
Institut für Sozialwissenschaften
Unter den Linden 6
10099 Berlin

 

 

Institut für Sozialwissenschaften
Universitätsstraße 3b
10117 Berlin

(Lageplan)