Humboldt-Universität zu Berlin - Migration und Geschlecht

Rahua Mesghina


 

Rahua Mesghina unterstützt das Lehrbereichsteam seit Januar 2020. Rahua ist Masterstudentin der Soziologie an der Universität Potsdam. Sie studierte Soziologie an der Otto-Friedrich-Universität in Bamberg und Afrikawissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin. Ihre Vertiefung in den Bereichen ethnische Ungleichheiten in Bildung und Arbeit, untersucht sie aus der Perspektive institutionell wirksamer Diskriminierungsmechanismen, die sich durch mehrere Ebenen durchstrecken.

 

Mail: rahua.mesghina.1(at)hu-berlin.de

 


 
Forschungsinteressen

 

Bildungsbezogene Ungleichheiten

Arbeitsmarktbezogene Ungleichheiten & Unsicherheiten

Institutionelle Diskriminierung- und Rassismusforschung

Postkoloniale Theorien

Intersektionaler Feminismus


Postanschrift

 

Sitz

Humboldt-Universität zu Berlin
Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät
Institut für Sozialwissenschaften
Unter den Linden 6
10099 Berlin

 

 

Institut für Sozialwissenschaften
Universitätsstraße 3b
10117 Berlin

(Lageplan)