Humboldt-Universität zu Berlin - Internationale Politik

Publikationen

Prof. Dr. Sandra Schwindenhammer

Monographien (begutachtet)

Schwindenhammer, Sandra 2011: Nationale Bedingungen und freiwillige unternehmerische Normbefolgung. Eine Analyse deutscher Unternehmen der G500 in der Global Reporting Initiative, Baden-Baden: Nomos.

Flohr, Annegret/Rieth, Lothar/Schwindenhammer, Sandra/Wolf, Klaus Dieter 2010: The Role of Business in Global Governance: Corporations as Norm-Entrepreneurs, Basingstoke: Palgrave Macmillan.

 

Aufsätze in Zeitschriften (peer-reviewed)

Schwindenhammer, Sandra/ Breitmeier, Helmut/ Kirf, Barbara 2016: Die Norm der Nachhaltigkeit im globalen Regimekomplex für Ernährung - Anerkannt und doch umstritten, in: Zeitrschrift für Außen- und Sicherheitspolitik, im Erscheinen.

Schwindenhammer, Sandra 2016: Authority Pooling and Regional Organic Agriculture Standard-Setting: Evidence from East Africa, in: Journal of Environmental Policy & Planning, 18: 1, 102-120.

Hajduk, Thomas/Schwindenhammer, Sandra 2015: Der Staat ist tot, lang lebe der Staat! Interdisziplinäre Anmerkungen zur Reziprozität von unternehmerischer Verantwortungsübernahme und dem Wandel von Staatlichkeit, in: Zeitschrift für Wirtschafts- und Unternehmensethik, 16: 3, 394-409. (Volltext-Download mit freundlicher Genehmigung des Rainer Hampp Verlags: www.Hampp-Verlag.de)

Schwindenhammer, Sandra 2013: Patterns and Explanations of Corporate Voluntary Norm Compliance: Results from a Structured Focussed Comparison of German G500 in the Global Reporting Initiative, in: German Policy Studies, 9: 2, Spe­cial Issue 2013, “Voluntary Approaches in German Environmental Policy: Patterns, Causes and Effects”, 123-160. (Volltext-Download)

Wolf, Klaus Dieter/Schwindenhammer, Sandra 2011: Vom Business Case zum Public Case? Der Beitrag privater Selbstregulierung zu Global Governance, in: Zeitschrift für Wirtschafts- und Unternehmensethik, 12: 1, 10-28. (Volltext-Download mit freundlicher Genehmigung des Rainer Hampp Verlags: www.Hampp-Verlag.de)

 

Sammelbände

Breitmeier, Helmut/Schwindenhammer, Sandra (Hrsg.) 2012: Politikwissenschaft, Verwaltungswissenschaft, Soziologie - Klassische Texte, Fernstudienkurs Nr. 34656, Hagen: FernUniversität in Hagen.

 

Aufsätze in Sammelbänden

Schwindenhammer, Sandra 2016: Loose but still not Lost! Four Challenges for the EU in the Aftermath of the British Referendum, in: Centre for British Studies (Hrsg.): The Future of the UK: Between Internal and External Divisions, Berlin: Centre for British Studies, im Erscheinen.

Schwindenhammer, Sandra 2016: Siegelklarheit oder Laber-Hypertrophie? Potenzial und Grenzen von Standards für den Konsum für Bio-Lebensmitteln im europäischen und deutschen Kontext, in: Jantke, Kerstin/ Lottermoser, Florian/ Reinhardt, Jörn/ Rothe, Delf/ Stöver, Jana (Hrsg.): Nachhaltiger Konsum: Institutionen, Instrumente, Initiativen. Baden-Baden: Nomos, im Erscheinen. (peer reviewed)

Wolf, Klaus Dieter/Schwindenhammer, Sandra 2016: Vom Business Case zum Public Case? Der Beitrag privater Selbstregulierung zu Global Governance, in: Beschorner, Thomas/Hübscher, Marc/Brink, Alexander/Schumann, Olaf (Hrsg.): Ökonomie und Ethik: Jubiläumsausgabe der Zeitschrift für Wirtschafts- und Unternehmensethik, Berlin: Springer, im Erscheinen. (Auch erschienen in: Zeitschrift für Wirtschafts- und Unternehmensethik, 2011, 12: 1, 10-28)

Wolf, Klaus Dieter/Schwindenhammer, Sandra 2016: Postskriptum – Über die „Vogelperspektive“ als interdisziplinäre Klammer, in: Beschorner, Thomas/Hübscher, Marc/Brink, Alexander/Schumann, Olaf (Hrsg.): Ökonomie und Ethik: Jubiläumsausgabe der Zeitschrift für Wirtschafts- und Unternehmensethik, Berlin: Springer, im Erscheinen.

Breitmeier, Helmut/Schwindenhammer, Sandra 2016: Demokratisches Regieren jenseits des Nationalstaats: Die Kontexttauglichkeit repräsentativer, assoziativer und deliberativer Demokratiemodelle, in: Breitmeier, Helmut (Hrsg.): Politikwissenschaft, Verwaltungswissenschaft, Soziologie – Eine interdisziplinäre Einführung, Heidelberg: VS Springer, im Erscheinen.

Schwindenhammer, Sandra 2016: Transnationales Regieren im Bereich Umwelt, in: Breitmeier, Helmut/Conzelmann, Thomas/Wolf, Klaus Dieter (Hrsg.): Transnationales Regieren, Heidelberg: VS Springer, im Erscheinen.

Schwindenhammer, Sandra 2012: Kommentar zum Klassikertext von Charles E. Lindblom „Inkrementalismus – Die Lehre vom ‚Sich-Durchwursteln‘“, in: Breitmeier, Helmut/Schwindenhammer, Sandra (Hrsg.): Politikwissenschaft, Verwaltungswissenschaft, Soziologie – Klassische Texte, Fernstudienkurs Nr. 34656, Hagen: FernUniversität in Hagen, 181-185.

Schwindenhammer, Sandra 2012: Kommentar zum Klassikertext von Renate Mayntz „Soziale Dynamik und politische Steuerung. Theoretische und methodologische Überlegungen“, in: Breitmeier, Helmut/Schwindenhammer, Sandra (Hrsg.): Politikwissenschaft, Verwaltungswissenschaft, Soziologie – Klassische Texte, Fernstudienkurs Nr. 34656, Hagen: FernUniversität in Hagen, 205-208.

Flohr, Annegret/Rieth, Lothar/Schwindenhammer, Sandra/Wolf, Klaus Dieter 2010: Variations in Corporate Norm-Entrepreneurship: Why the Home State Matters, in: Ougaard, Morten/Leander, Anna (Hrsg.): Business and Global Governance, London: Routledge, 235-256. (begutachtet)

 

Arbeitspapiere / Konferenzbeiträge

Schwindenhammer, Sandra 2016: Food Security and the New Regionalism in Global Organic Agriculture Governance through Standards, IPSA 24th World Congress of Political Science, 23.-28.07.2016, Posen.

Schwindenhammer, Sandra 2015: Global Organic Agriculture Governance through Standards – When Inter-Institutional Policy-Making Oscillates between Global Harmonization and Regional Integration, 1.7.-4.7.2015, International Conference on Public Policy (ICPP), Mailland.

Schwindenhammer, Sandra 2015: Global Organic Agriculture Governance through Standards as an Organizational Field, ECPR General Conference, 26.-29.8.2015, Montréal.

Breitmeier, Helmut/ Kirf, Barbara/ Schwindenhammer, Sandra 2015: Resilienz als Wegbereiter für eine „schwache“ Nachhaltigkeit im Welternährungsregime?, 26. wissenschaftlicher Kongress der DVPW, 21.-25.9.2015, Duisburg.

Schwindenhammer, Sandra 2014: Der Nexus zwischen dem Leitbild der Nachhaltigkeit im Rahmen der UN und den Konzepten der Ernährungssicherheit und der Ernährungssouveränität, Arbeitspapier, Sustainable Food Governance Project (SUFOGO), Justus-Liebig Universität, Gießen.

Schwindenhammer, Sandra u.a. 2013, in: Pütter, Felix/ Kremers, Anorthe (Hrsg.): White Paper of the 2012 Winter School on Limits to Growth Revisited, VolkswagenStiftung, Winter School 24.11.-1.12.2012, Visselhövede/Hannover.

Schwindenhammer, Sandra/Gebauer, Sebastian 2012: Together We Can Do Good Food? Explaining Regional Policy Diffusion toward Common Organic Agriculture Standards, ECPR Joint Sessions of Workshops 2012, 10.-15.4.2012, Antwerpen.

Schwindenhammer, Sandra 2011: Still Nationally Embedded! How Home State Conditions influence Corporate Contributions to Transnational Governance, Konferenzpapier zur Dritten Offenen Sektionstagung der DVPW Sektion Internationale Politik, 6.-7.10.2011, München.

Schwindenhammer, Sandra 2011: What Corporate Norm-Leaders Drives. Results from a Neo-institutional Analysis of National Conditions influencing Variations in Voluntary Corporate Norm-Compliance, Konferenzpapier zur 52. International Studies Association Convention, 16.-19.3.2011, Montreal.

Schwindenhammer, Sandra/Kuhn, Judith/Breitmeier, Helmut 2009: Analyzing Urban Adaptation Strategies to Climate Change: A Comparison of the Coastal Cities of Dhaka, Lagos and Hamburg, Konferenzpapier zum DVPW-Kongress 2009 "Politik im Klimawandel - Keine Macht für gerechte Lösungen?", 21.-25.9.2009, Kiel.

Schwindenhammer, Sandra 2009: Nationale Bedingungen als Einflussfaktor für die Selbstregulierungsbereitschaft transnationaler Unternehmen? Ein systematischer Vergleich der Normanerkennung und Normwendung ausgewählter G500 Unternehmen in der Global Reporting Initiative, Konferenzpapier zur NRW Summer School - Global Studies, Bergische Universität Wuppertal/Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf/FernUniversität in Hagen, 18.-19.9.2009, Bonn.

Flohr, Annegret/Rieth, Lothar/Schwindenhammer, Sandra/Wolf, Klaus Dieter 2008: Variations in Corporate Norm-Entrepreneurship. Why the Home-State Matters, Konferenzpapier zur 49. International Studies Association Convention, 26.-29.3.2008, San Francisco.

Schwindenhammer, Sandra 2008: Nationale Bedingungen als Einflussfaktor für die Selbstregulierungsbereitschaft transnationaler Unternehmen? Eine vergleichende Analyse der Normanwendung von GRI durch Global 500 Unternehmen, Konferenzpapier zur 8. Nachwuchstagung der DVPW Sektion Internationale Politik, 26.-29.4.2008, Arnoldshain.

Flohr, Annegret/Rieth, Lothar/Schwindenhammer, Sandra 2007: Der Einfluss privatwirtschaftlicher Akteure jenseits der OECD im Rahmen von Global Governance, Konferenzpapier, GSSI Universität Bremen, 15.-16.6.2007, Bremen.

Flohr, Annegret/Rieth, Lothar/Schwindenhammer, Sandra 2007: Conceptualizing Business Actors as Norm-Entrepreneurs, DACS Review Paper Nr.1, Technische Universität Darmstadt.

 

Sonstige

Schwindenhammer, Sandra 2005: Erfolgreiche Konfliktverregelung durch privatwirtschaftliche Akteure im Rahmen privater Selbstverpflichtung? Eine Analyse des Beitrags der Shell Petroleum Development Company of Nigeria Limited (SPDC) zu erfolgreicher Verregelung der innerstaatlichen gewaltsamen Konflikte in Nigeria, Magisterarbeit, Darmstadt: Technische Universität Darmstadt.

Schwindenhammer, Sandra 2003: Menschenrechtsschutz: Zivilgesellschaft als Watchdog, Online-Lerneinheit, Politikwissenschaft Online (PolitikON).

Schwindenhammer, Sandra 2003: Landminenverbot: Zivilgesellschaft als Triebfeder der Abrüstungspolitik?, Online-Lerneinheit, Politikwissenschaft Online (PolitikON).


Postanschrift

 

Sitz

Humboldt-Universität zu Berlin
Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät
Institut für Sozialwissenschaften
Unter den Linden 6
10099 Berlin

 

 

Institut für Sozialwissenschaften
Universitätsstraße 3b
10117 Berlin

(Lageplan)