Humboldt-Universität zu Berlin - TEST

Demokratietheorie und Staatstätigkeit: Vier Modelle von “Policy, Politics and Choice”

Ellen M. Immergut
Zusammenfassung

Dieser Beitrag vergleicht vier Idealtypen politischer Steuerungsmechanismen aus der Perspektive der Demokratietheorie. Die demokratietheoretische Betrachtung erlaubt es, die impliziten Wertentscheidungen, die stets mit der Wahl eines der verschiedenen Steuerungsmechanismen verbunden sind, explizit zu machen. Damit wird die Basis für einen werte-übergreifenden kritischen Diskurs geschaffen. Die kritische Betrachtung einzelner Steuerungsmechanismen aus verschiedenen normativen Perspektiven erlaubt es, die normativen, politischen und institutionellen Bedingungen zu spezifizieren, unter denen ein bestimmter Steuerungsmechanismus eine gleichsam effektive und legitime Lösung politischer Problemlagen bietet.


Postanschrift

 

Sitz

Humboldt-Universität zu Berlin
Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät
Institut für Sozialwissenschaften
Unter den Linden 6
10099 Berlin

 

 

Institut für Sozialwissenschaften
Universitätsstraße 3b
10117 Berlin

(Lageplan)